Startseite
  Archiv
  Selbstportrait
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/missbildung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Die Nacht war schlecht...Gekotzt und geheult was das Zeug hält.
Achja
Wenigstens sieht mein Zimmer jetzt wieder bewohnt aus :D

3.7.08 10:43


Gute Laune

Huch....Mum meinte gestern noch, dass mein Zimmer unbedingt wieder mal aufgeräumt werden müsse. Sie kam mir dann auch gleich mit nem Besen und einem riesigen Müllsack an und wir machten uns an die Arbeit...
Das Ganze zog sich Stunden lang hin, weil ich mir über die Jahre ziemlich viel nutzlosen Krimskrams angesammelt habe, kann eben einfach nichts wegwerfen...
Ma hat natürlich alles ganz brutal in den Müllsack geworfen, ich muss zugeben ich stand mit Tränen in den Augen daneben, wie peinlich es jetzt auch wirkt...
Aber naja, jedenfalls ist mein Zimmer jetzt mehr oder weniger leer, bis auf Bett, Schrank und Schreibtisch, sieht ziemlich kahl und unpersönlich aus, als wäre ich gestorben, aber was nicht ist, kann ja noch werden...höhö

Nein eigentlich gehts mir gerade ziemlich gut, hab gestern Abend noch eine riesen Portion Spaghetti in mich gestopft, ohne jegliches schlechte Gewissen, was mich ziemlich überrascht, aber gefreut hat (:
Nach der Putzaktion bin ich um ca. 2:00 Uhr elendsmüde ins Bett gefallen.
Endlich mal wieder richtig geschlafen, das hat mir so gut getan, ach ich bin gut gelaunt und ausgeschlafen.
Also, ich freu mich schon richtig auf diesen Tag.

2.7.08 17:13


Ich hätte mal wieder Lust auf Kino. Filme versetzen mich in so einen schönen Schwebezustand, sie überschatten all mein"Nicht - da sein" und "Niemals - sein werden"...ach weiß nicht genau wie ich das ausdrücken soll. Jedenfalls wär ein Kinobesuch schon was nettes (:
Vielleicht ja nächste Woche, wenn nicht wieder was dazwischen kommt.

1.7.08 18:52


einfach so...

Ich weiß auch nicht...ich schlittere da schon wieder wo rein. Hab seit Monaten wieder mal keine Lust irgendetwas zu tun und muss mich zu allem zwingen. Schlafe kaum, esse wenig bis gar nichts (schon wieder 3 kg verloren) und möchte weg hier.
Es fällt mir schwer Rücksicht auf andere zu nehmen, da kommt wohl wieder meine egozentrische, selbstsüchtige Seite zum Vorschein, aber es gelingt mir nicht ganz, obwohl's ja jetzt sehr wichtig wäre...ach
Freunde sind alle irgendwo...Urlaub und ja, hab auch in letzter Zeit bemerkt, dass da eigentlich niemand ist, der sich noch
für mich interessiert. Haben ihr eigenes Leben... Bin ich ja selbst auch dran schuld.
Ich bleib irgendwie auf der Strecke, kann nichts mit mir anfangen.

Das macht mich alles ganz krank...
1.7.08 15:24


Erschießt mich!

Wenn ich keinen Appetit habe, kann ich mir von allen Seiten Magersucht anhängen lassen und wenn ich dann beim Essen mal mehr zuschlage, muss ich automatisch Bulimie haben. - Könnt ihr mich nicht mal in Ruhe lassen, verdammt? Ich möchte mich nicht von 13jährigen Wendyleserinnen kritisieren lassen und meine Essgewohnheiten rechtfertigen.

Ich bin auch nicht komisch, wie ihr sagt, was wollt ihr denn eigentlich? Nur weil ich mir meine Haare nicht mit Gel und anderem Dreck über mein Gesicht klebe und meine Augen zu schwarzen Löchern schminke?
Ich kann diese verdammten Modetrends nicht mehr ertragen, wie gerne würde ich euch allen in eure falschen Fressen treten.
Und diese dauerkichernden, gebräunten Weiber, die alles nur im Rudel bewältigen können. Findet eine von ihnen etwas unerhört, empören sich ihre 20 Busenfreundinnen genauso darüber ohne Anstände zu machen sich ihre eigene Meinung zu bilden.

Überall begegne ich diesen 08/15 Gören mit herablassenden Blicken auf ihren mit Makeup zugekleisterten Pferdegesichtern.


Zum Kotzen.

26.3.08 16:37


//

So...habe mich dazu entschlossen wieder einen Blog zu führen, da ich zwecks Zeitmangel und auch Faulheit aufgehört habe.
Körperlich geht es mir zurzeit ziemlich schlecht, da ich starke Magenkrämpfe habe und mir noch dazu eine Blasenentzündung eingefangen habe, die Medikamente helfen auch nicht wirklich.
Psychisch war die letzte Woche für mich nach langem endlich wieder erfreulich gut, habe extrem viel unternommen und daher nicht viel nachgedacht.
Das wars vorerst mal...
25.3.08 20:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung